awhCbhLqRceCdjcPQUnn_IMG_0249.jpg
awhCbhLqRceCdjcPQUnn_IMG_0249.jpg

Hybrid Bookshelf


Allgemeine Informationen zur Nutzung, Installation und zum Erwerb. 

SCROLL DOWN

Hybrid Bookshelf


Allgemeine Informationen zur Nutzung, Installation und zum Erwerb. 

Installation und Betrieb


Installation und Betrieb


Wir empfehlen Windows 10 und 8 Rechner für den Betrieb des Hybrid Bookshelf. Windows 7 wird unterstützt, ist jedoch veraltet speziell im Bereich Touch Technologie.

  1. Starten Sie die HybridBookshelf_Setup.exe.
  2. Bestätigen Sie alle Windows Sicherheitsabfragen mit Ja / Ok /Weiter. In Windows 8 und 10  klicken Sie auf das kleine "mehr Informationen" links auf der Sicherheitsabfrage um mit der Installation fortzufahren.
  3. Folgen Sie den Anweisungen des Setups bis zum Abschluss der Installation.
  4. Nutzen Sie die angelegte Verknüpfung auf dem Desktop um das Hybrid Bookshelf zu starten.
  5. Beim ersten Start werden Sie einmal aufgefordert Ihre mitgelieferte Lizenz zu aktivieren.

Für das beste Anwendungserlebnis empfehlen wir folgende Windows Systemeinstellungen.

  • Windows 8 und 10 sind besser als Windows 7, besonders bei Touch Systemen.
  • Sehr wichtig: Windows Updates auf den aktuellsten Stand bringen, ggf. mehrere Durchläufe und optionale Updates ebenfalls installieren.
  • Energieoptionen auf Höchstleistung schalten beschleunigt Ladezeiten und Animationen wesentlich.
  • Die Bildschirmhelligkeit auf Maximum oder entsprechend Umgebungslicht anpassen.

Kiosk Modus Einschalten


Kiosk Modus Einschalten


Die Vollversion des Hybrid Bookshelf erlaubt den unbeaufsichtigten Betrieb in öffentlichen Räumen durch aktivieren des Kiosk Modus.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen (Zahnrad unten rechts).
  2. Aktivieren Sie den Kiosk Modus.
  3. Das Hybrid Bookshelf startet automatisch neu mit aktiviertem Kiosk Modus.

Um den Kiosk Modus zu Beenden, Klicken oder Tippen Sie drei mal hintereinander in die untere linke Ecke des HBS.

Vollversion als SaaS


Vollversion als SaaS


Auf Anfrage erhalten Sie eine 60 Tage Demo Version des Hybrid Bookshelf.

Wollen Sie das Hybrid Bookshelf professionell nutzen bieten wir Ihnen eine Software as a Service SaaS Lösung an. Sie zahlen einen jährlichen Beitrag zur Nutzung des HBS auf einem oder mehreren Geräten und Erhalten folgende Funktionen und Leistungen: 

  1. Kiosk Modus zum unbeaufsichtigten Betrieb in öffentlichen Räumen.
  2. Anbindung Histomat Webservice zur Berechnung der Farbhistogramme von Buchcovern.
  3. Bereitstellen der Webseite Bibshelf um Bücher per QR-Code oder NFC aufs Mobilgerät mitzunehmen oder Leselisten zu erstellen. 
  4. Software Updates mit neuen Features und Verbesserungen.
  5. Telefon und Email Support Werktags zu den üblichen Geschäftszeiten.
  6. Vor Ort Einrichtung, Wartung, oder Schulung auf Anfrage.
  7. Anpassungen und Sonderlösungen (z. B. Anbinden neuer Datenquellen) auf Anfrage

Open Source


Open Source


In Q4 2015 planen wir eine Open Source Veröffentlichung des Hybrid Bookshelf. Der Community soll so das experimentieren mit eigenen Lösungen und Anpassungen ermöglicht werden und wir erhoffen uns einen regen Austausch und Feedback. Wir werden den Source Code schrittweise veröffentlichen. Den gesamten Source Code wird es anfangs nicht geben, da:

  1. Für spezielle Funktionen wie den Kiosk Modus oder die Anbindung von NFC Readern werden Programm Bibliotheken verwendet die nicht mit Open Source Lizenzen kompatibel sind oder deren Kompatibilität noch geklärt werden muss.
  2. Von uns programmierte Web-Services wie den Histomat (Farbberechnung von Buchcovern) oder das Bibshelf (responsive mobile website) sind nur mit Hosting Aufwand und Kosten verwendbar.
  3. Professionelle Features wie Bug Tracking in der Cloud verwenden Ressourcen von durch picibird angemieteten Cloud Lösungen.

Wir entwickeln das Hybrid Bookshelf stetig weiter und bauen auf Technologien auf die zukünftig die Verwendung des HBS auf Apple iOS und Google Android Geräten ermöglicht. Die notwendige Infrastruktur um entsprechend zu Programmieren und zu Veröffentlichen benötigt Lizenzierte Entwicklungssoftware wie Visual Studio Professional, Xamarin Studio und Build Server.